AURESA

Mit WordPress einen eigenen Shop erstellen

Written by admin on 11. Oktober 2014. Posted in WordPress Plugin

Mit WordPress und dem kostenlosen Plugin WooComerce aus dem WordPress Shop ist es auf einfachste Art und Weise möglich, selbst einen Online-Shop zu erstellen. WooComerce kann kostenlos vom WordPress Shop heruntergeladen werden. Nach der Installation müssen Sie WooCommerce nur noch installieren und aktivieren, bevor Sie mit ihrem Shop beginnen können. Sie können neue Produkte anlegen, Einstellungen im Admin-Bereich vornehmen und sich so Ihren eigenen Shop kreieren.

WooComerce aus dem WordPress Shop bietet folgende Möglichkeiten zur Bearbeitung des Onlineshops:

– Produkte können im Admin-Bereich übersichtlich angelegt und verwaltet werden, so wie bei normalen WordPress-Beiträgen.
– Die Zahlungen können per Scheck, Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme oder mit PayPal erfolgen.
– Sie haben Unterstützung für Gutscheine, können optimale Nutzungseinschränkungen und Limits erstellen und haben auch sonst noch viele Einstelloptionen.
– Sie können im Admin-Bereich einfach Bestellungen entgegennehmen und verwalten
– Sie finden Unterstützung für Produkte, die heruntergeladen werden können und
– können umfassende Analysen und Berichte über Verkäufe, Bestellungen und auch für den durchschnittlichen Tagesumsatz Ihres Onlineshop erstellen.

Das beliebteste Plugin aus dem WordPress Shop

WooCommerce aus dem WordPress Shop ist nicht nur das populärste, sondern auch meist verwendete Plugin im E-Commerce-Bereich. Bis jetzt wurde das Plugin beinahe vier Millionen mal heruntergeladen. Auf beinahe 13 Prozent aller E-Commerce-Webseiten im Internet wird WooCommerce bisher verwendet.

WooCommerce aus dem WordPress Shop bietet viele zusätzliche Möglichkeiten

Wenn Sie WooCommerce installiert haben, wird eine Meldung angezeigt und sie können sich einen Warenkorb, Shop, die Kasse und mein Konto automatisch anlegen. Wenn Sie diese Einstellungen überspringen wollen, dann klicken sie einfach auf den dementsprechenden Button. WooCommerce läuft grundsätzlich unter jedem WordPress-Theme, sieht jedoch immer gleich aus. Zusätzlich stehen viele Erweiterungen für WooCommerce zur Verfügung.

Tags: ,

Trackback from your site.

Leave a comment

DoFollow ab 3 Kommentaren

Deine Kommentare werden von uns ab dem dritten Kommentar auf DoFollow umgestellt.

Webhosting

Blog | Deutsch

  • Der Ticket-Verkauf für das WordCamp Düsseldorf 2019 ist gestartet 11. September 2019
    Geschrieben vom Organisationsteam WordCamp Düsseldorf Das Team des WordPress-Meetup Düsseldorf richtet das erste Düsseldorfer WordCamp aus, das am Samstag, den 30. November 2019 stattfindet. Seit dem 11. September gibt es auch endlich Tickets zu kaufen. Da die Anzahl der Tickets äußerst begrenzt ist, solltest du nicht zu lange mit dem Kauf warten! 😉 Zum ersten […]
  • WordPress 5.2.3 Sicherheits- und Wartungs-Release 5. September 2019
    Heute wurde WordPress 5.2.3 veröffentlicht. Die neue Version beinhaltet 29 Bug-Fixes und Verbesserungen sowie Fixes für Sicherheitslücken. Wenn ihr bisher nicht auf die 5er-Version von WordPress aktualisiert habt, gibt es auch für die früheren Versionszweige entsprechende Updates. Sicherheits-Updates Danke an Simon Scannell von RIPS Technologies für das Finden und Melden von zwei Sicherheitslücken. Die erste […]

Read feed

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de