Welche Vorteile bietet WordPress

Written by admin on 7. November 2011. Posted in Allgemein

WordPress ist ein Open Source Blogsystem, das im Gegensatz zu anderen Blogsoftwares mehrere Vorteile bietet. WordPress ist absolut userfreundlich, Sie brauchen keine
Programmierkenntnisse zu haben, um es einzusetzen. Bei der Bearbeitung der Inhalte steht ein Editor zur Verfügung.

Als Unternehmer gebrauchen Sie WordPress als effektives Kommunikationsmittel mit Ihren Kunden. Sie können es als vollwertiges Open Source Content Management System einsetzen. Mit dieser Funktion können Sie die Bilder per Drag-and-Drop einfügen, die Inhalte ohne Installation zusätzlicher Plugings erstellen, verwalten und publizieren.
Der Einsatz von WordPress ist günstig, weil die Blogsoftware selbst kostenlos ist und der Webserver mit PHP und MySQL, den man zum erfolgreichen Funktionieren von WordPress benötigt, nur ein paar Euro pro Monat kostet. Mit Hilfe von zahlreichen Themes kann jeder Blogger das Design und die Inhalte verändern. Diese Templates und Designs stehen Ihnen in unbegrenzter Menge ohne zusätzlichen Kostenaufwand zur Verfügung.

Möchten Sie für Ihren Internetauftritt eine schicker designte Themes Datenbank benutzen, so bekommen Sie zum günstigen Preis eine reiche Auswahl an Premium Themes. Das ermöglicht Ihnen Zugang zu den erweiterten Funktionen wie Slidern, Widgets und regelmässigen Updates der Themes.

Automatische Verlinkung der thematisch passenden Artikel und die innovative Permalink Struktur der Domain Namen sind auf die Suchmaschienenoptimierung gerichtet. Darüber hinaus entdecken Sie Tausende nützlicher Plugins, die blitzschnell und kinderleicht installiert werden.

Bei allen Fragen können Sie sich an den WordPress Support wenden, qualifizierte Hilfe bekommen Sie weltweit und multisprachlich. Wozu braucht man noch Geld zu bezahlen und nach anderen Blogsystemen zu suchen, wenn es so einen feinen Dienst WordPress gibt?

Tags: , ,

Trackback from your site.

Comments (3)

  • 4. September 2012 at 18:02 |

    Ein detaillierter Vorteil von WordPress liegt – neben vielen anderen – z.B. darin, dass es sehr viele Schnittstellen zu anderen Systemen gibt bzw. diese geschrieben werden. So gibt es inzwischen mehrere Apps, mit deren Hilfe man sowohl seine WP-Website als auch seine Facebook-Seiten beschreiben und dadurch viel Zeit sparen kann. Und das alles – umsonst.

  • Sabine
    6. Oktober 2012 at 18:04 |

    WordPress ist deswegen so genial, weil es so einfach und preiswert ist. Selbst wenn man von Internetprogrammierung keine Ahnung hat, kann man einen WP-Blog betreiben. Die Installations ist nicht ganz so einfach, wie immer gesagt. Da lässt sich auf den verschiedensten Foren aber ein Mensch finden, der das für 10 oder 20 Euro eben mal macht. Das Beschreiben des Blogs funktioniert dann einfach quasi nach Anleitung der Menüs mit ein bischen Basteln, die meisten Apps sind auch sehr einfach per Knopfdruck zu installieren.

  • Lena
    16. März 2013 at 15:39 |

    Mir gefällt an WordPress unter anderem, dass es schlicht kostenlos ist, nicht nur das programmierte System, sondern auch eine Vielzahl von Designs. Und wenn man meint, man müsste schöner werden, kann man sich problemlos für unter 100 Euro online ein schickeres Design kaufen, hochladen und fertig.

Leave a comment