AURESA

Archive for Mai, 2015

Datensicherheit bei Servern

Written by admin on 20. Mai 2015. Posted in Allgemein

Daten sind des Webservers höchstes Gut. Entsprechend relevant sind die jeweiligen Dateien, welche sowohl vom Web Serverbetreiber selbst stammen, als auch Kundendaten enthalten können. Wesentlich ist daher das Management beim Ausfall des Web Servers, und wie dessen Daten gesichert werden.

Generell eignet sich ein sogenannter Managed Server für Aufgaben, welche den Handling mit sehr wichtigen Daten beinhalten. Dadurch wird der Server von einem externen Anbieter gewartet, und normalerweise auch zusätzlich gesichert. Die Absicherung kann beispielsweise alle 24 Stunden beziehungsweise auch in kürzeren Intervallen erfolgen, in denen die Daten auf einen zweiten, redundanten Managed Server gespiegelt werden. Auf diese Weise können die Daten im Problemfall jederzeit zurückgesichert werden und bleiben damit erhalten.

Ein weiterer wichtiger Detail ist die Spiegelung von Festplatten innerhalb von einem Managed Server selbst. Hierfür existieren verschiedene Maßnahmeen, die sich den Oberbegriff RAID teilen. „RAID 1“ beinhaltet zum Beispiel 2 Festplatten, deren Inhalt während des Serverbetriebs stets kopiert wird. Wenn eine Festplatte fehlerhaft ist, wird einfach das andere Hard Drive genutzt, sodass der Serverbetrieb aufrechterhalten werden kann.

DoFollow ab 3 Kommentaren

Deine Kommentare werden von uns ab dem dritten Kommentar auf DoFollow umgestellt.

Webhosting

Blog | Deutsch

  • WordPress 5.1.1 Sicherheits- und Wartungsrelease 13. März 2019
    WordPress 5.1.1 ist jetzt verfügbar! Dieses Sicherheits- und Wartungsrelease enthält 2 Sicherheits-Fixes sowie 10 Korrekturen und Verbesserungen, einschließlich Änderungen, die Hosts helfen sollen, Benutzer auf das Anheben der mindestens notwendigen PHP-Version in der kommenden WordPress-Version 5.2 vorzubereiten. Die 2 Sicherheits-Fixes in WordPress 5.1.1 regeln, wie Kommentare gefiltert und dann in der Datenbank gespeichert werden. Mit […]
  • WordPress 5.1 „Betty“ 22. Februar 2019
    Kürzlich wurde WordPress 5.1 „Betty“ veröffentlicht, benannt nach der Jazz-Sängerin Betty Carter. Nachdem in WordPress 5.0 der neue Block-Editor eingeführt wurde, konzentriert sich 5.1 auf den Feinschliff, insbesondere auf Performance-Verbesserungen des Editors. Außerdem wird mit einigen wichtigen Werkzeugen für Website-Administratoren und Entwickler der Weg für ein besseres, schnelleres und sicheres WordPress geebnet. Website-Health Mit Sicherheit […]

Read feed

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de